TO DO & NOT TO DO 

Mit der To Do & Not To Do Box entsteht ein Werkzeugkoffer mit spielerischen Inspirationswerkzeugen zur künstlerischen Selbstermächtigung.
Die Sammlung enthält aleatorische Werkzeuge, mit deren Hilfe Handlungsanweisungen und Aufträge für die eigenständige Arbeit in Text+Tanz, im Schau-Spiel, generiert werden können, 
Die Spielenden werden ermutigt,  Funktion und Perspektive der inszenierenden Instanz selbst einzunehmen. 
Für darstellende Künstler_innen, die unabhängig von Arbeitsweise, Aufführungsformat und Ästhetik-, Aufgaben für sich selbst entwickeln wollen oder die Zusammenarbeit mit anderen Künsten suchen.

to do and not do do tools franziska henschel

TO DO TO GO

SCHAU_SPIEL