franziska henschel

regisseurin
begreift schauspiel als choreografische praxis. 
forscht, lehrt und lernt an verschiedenen kunsthochschulen. 
entwickelt und inszeniert stücke am staatstheater und in der freien szene. 
begleitet als mediatorin künstlerische prozesse anderer


franziska henschel selbstporträt 2015

Forschung und Lehre

Was bedeutet "Schauspiel als choreografische Praxis" ? Was sind O-W Fragen? 
Hier steht etwas mehr über meine künstlerische Forschung und Lehre im allgemeinen und konkret, was in den Seminaren und Workshops passiert. 

Konzept, Text und Regie

Wie entstehen die Stücke mithilfe kollektiver Schreibprozesse ? Welche Stücke und Inszenierungen gibt es  derzeit zu sehen? Hier geht es zur Beschreibung der Arbeitsweise und zu Fotos und Videos von einigen Stücken.

warum man ein Problem manchmal nicht lösen -, sich aber immer vom Problem lösen kann ..
Hier steht etwas zu meinem jüngsten Forschungsfeld der Mediation. Kooperative Konfliktvermittlung , Künstlerische Prozessbegleitung, Betriebsklimaschutz

TEXT+TANZ